Verkehrsrecht

Ein Verkehrsunfall ist sehr ärgerlich, da er in den meisten Fällen mit hohen Sach- und Personenschäden verbunden ist. Die Regulierung dieser Schäden geschieht regelmäßig über die Kfz-Haftpflichtversicherung. Doch bevor es an die Regulierung des Schadens geht, ist es notwendig den Umfang des Sach- und Personenschadens festzustellen und zu beziffern. Dafür werden oftmals diverse Gutachten durch Kfz-Sachverständige oder Mediziner eingeholt. Ist der Umfang des Schadens erst ermittelt, folgt im Anschluss die Frage, ob man diesen auch zur Gänze erstattet bekommt. Nicht selten wird die Gegenseite einem ein Mitverschulden an dem Verkehrsunfall vorwerfen und nur einen Bruchteil des Schadens ersetzen.

In diesen Fällen empfehlen wir uns als Rechtsbeistand, der die Korrespondenz mit den einzelnen Beteiligten übernimmt und sich für eine bestmögliche rechtliche Durchsetzung Ihrer Ansprüche stark macht.